Mischek Tower

Projektdokumentation - Detailbeschreibung


Lage in der Stadt
Wohnumfeld
Gebäudedetails
 
Bauträger
Mischek Wiener Heim
Wohnbauges.m.b.H.
A-1190 Wien, Billrothstraße 2
Architekten
DI Elke Delugan-Meissl &
Mag. Roman Delugan
A-1040 Wien, Mittersteig 13/4

Lage in der Stadt

Der Mischek Tower, als Teil der Donaucity, liegt im 22. Wiener Gemeindebezirk am Schnittpunkt zwischen Reichsbrücke, der Donauuferautobahn und der Donau. Die Donau-City verfügt über eine direkte Anbindung an das Autobahnnetz, und das historische Zentrum ist mit der U1 in nur wenigen Minuten ohne Umsteigen erreichbar.

Die Donaucity auf der Platte wird zusammen mit dem "Wohnpark neue Donau" sowie dem "Wohnpark alte Donau" als "Wiens modernstes Zentrum" zwischen UNO City und Alter Donau bezeichnet.

Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten machen die Donau-City zum attraktivsten Standort Wiens. Leben, Arbeit, Forschung und Freizeit an Die Nähe des Vienna International Centre und des Austria Center Vienna unterstreichen die Bedeutung der Donau-City.

Wohnumfeld

Die Donaucity ist Standort von Büros, Wohnungen und unterschiedlichsten Forschungseinrichtungen. Die Sozialen Einrichtungen wie Schule, Kindergarten und die Nahversorgungseinrichtungen wie Banken, Lebensmittelgeschäfte und Cafes sind zum Teil bereits realisiert.

Eine detailierte Beschreibung der schon realisierten und geplanten Projekte finden Sie unter http://www.donau-city.at

Grün- und Freiraumstruktur

Die Donau-City zeichnet sich durch ihre einzigartige Lage am größten Erholungs- und Freizeitgebiet Wiens aus. Die Bewohner der Donau-City genießen eine in Wien außergewöhnliche Lebensqualität. Wiens beliebtestes Freizeitgebiet, die 20 km langen Donauinsel, der Donaupark sowie die Alte Donau liegen in unmittelbarer Nähe.

Infrastruktureinrichtungen

Ein Teil der Nahversorgungseinrichtungen wie einzelne Shops, eine Bank, Cafes, Schule und das Kindertagesheim sind bereits heute in der Donau-City vorhanden. Geplant sind mit der Fertigstellung des gesamten Areals weitere Gastromie- und Shoppingeinrichtungen ebenso wie ein umfangreiches Kultur- und Freizeitzentrum.

Die Erschließungsstraßen und die Anbindung an die Garagengeschosse werden unter der Fußgängerebene geführt. Die Oberfläche der Donau-City ist "autofrei" und steht demnach ausnahmslos Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung.

Gebäudedetails

Gebäudeausstattung Mischek Tower

Im Hochhaus sorgen 2 Hochgeschwindigkeitsaufzüge für schnelle und angenehme Erreichbarkeit der Wohneinheiten; die Flügelbauten und die unteren 9 Geschosse sind mit zusätzlich 6 Aufzügen ausgestattet. Die Stiegenhäuser liegen außen.
Die Eingangshalle ist mit Portiersloge mit einem 24-Stunden Portierservice ausgestattet.

Ein innovatives und speziell für den Mischek-Tower entwickeltes Kommunikationssystem von global-home, vernetzt Telefon, TV/Radio, Inter- und Intranet zu einem modernen Medienwohnen.

Niedrigenergiehaus
Der Niedrigenergiehausstandard wird vor allem durch die Nutzung passiver Sonnenenergie und zusätzlicher Aussenwanddämmung erreicht. Die Heizung und Warmwasseraufbereitung findet mit Fernwärme statt. Die Wohnungen sind mit verbrauchsabhängigen, wohnungsweiser Zählung ausgestattet.

Weitere Details
Wind- und Klimaschutz, Flexible Grundrissgestaltung,
Erweiterte Raumhöhe mit 2,80 m ab dem 13. Stock

© 2000 Österreichisches Ökologie-Institut
Philipp Sutter
Letzte Änderung: 2.3.2007